Mit Mia und Flo durch London

Mit Blogger-Kollege Florian Roser erkundet Mia die Tech-Highlights in London. An ihren sechs Stationen machen sich die beiden unter anderem ein Bild, wie Gebäude mit kinetischer Energie betrieben werden können. Sie erfahren auch, warum Instagram-Bilder bald aus dem Automaten kommen und wie Wearables dabei helfen, Stress abzubauen.

Alle Interviews von den Spots findest Du oben in der interaktiven Karte.

Los geht´s mit dem Startup Inition, bei dem Jay Short die beiden zu einem Rundgang durch das Studio begrüßt. Hier erleben Mia und Flo eindrucksvoll, wie und wozu VR- und AR-Technologien, 3D-Drucker und Hologramme in der Praxis zum Einsatz kommen können.

Instagram-Fotos sind oft viel zu schön, um ihr Dasein hinter der digitalen Mattscheibe zu fristen. Deshalb möchte das Startup OverTheBooth Automaten aufstellen, mit denen die Lieblingsbilder im Vintage-Polaroid-Look ausgedruckt werden können. Mit welchen Projekten das junge Unternehmen die digitale Welt außerdem in die Realität holen möchte, erfahren Mia und Simon von Dennis Sinden.



Nell Bennett von Doppel erzählt den beiden Bloggern, wie sich tragbare Technologien auf die Gesundheit auswirken können. Ihre Wearables sollen helfen, die Konzentration zu verbessern und Stress abzubauen. Sowohl ent- als auch gespannt bekommen Mia und Flo einen Rundgang durch das Studio und erfahren, wie das Healthcare-Gadget am Handgelenk funktioniert.

Mit einer Fahrradklingel verschafft man sich in der Regel Gehör und damit freie Bahn. Das klappt auch mit der intelligenten Bicycle Bell Blubel – allerdings kann die noch viel mehr. Erfinderin und Startup-Gründerin Sasha Afanasieva erzählt Mia und Simon, wie ihre smarte Klingel Radfahrer sicher und selbstständig durch den Stadtverkehr navigiert.

Mit Pavegen möchte der Unternehmensgründer Laurence Kemball-Cook das Energiemanagement öffentlicher Gebäude revolutionieren. Welche Rolle Schritte und Fußabdrücke bei der kinetischen Installation spielen, erklärt er Mia und Flo in seinem Londoner Büro. Hier können sie den Prototyp des innovativen Systems nicht nur testen, sondern dürfen es erstmalig auch filmen.

Letzte Station in London: Während eines Rundgangs durch das digitale FLUX Studio zeigt Amelia Kallmann die coolsten Innovationen, die uns künftig im Alltag begleiten könnten. Von riesigen Touchscreens, 3D-gedruckten Schuhen, Robotern und Drohnen bietet FLUX einen Raum voller spannender Ideen und Visionen.

Ich zeig’ Dir die Welt von morgen

Es geht wieder los: Weltenbummlerin Mia Bühler ist für Featured auf Entdeckungsreise quer durch Europa. Diesmal macht die uberding-Bloggerin keine Sightseeing-Tour, sondern ist auf der Suche nach Inspiration und Einblicken in die Tech-Welt von morgen. Wie wird intelligente Technik künftig Deinen Alltag verändern? Welche Technologien sind im Gigaspeed-Zeitalter bereits Realität? Und welche bahnbrechenden Innovationen stehen kurz bevor? Es gibt viel zu entdecken – und deshalb hat sich Mia für ihre zweite Mission auch Blogger-Kollege und Ehemann Thies Janknecht als Verstärkung dazu geholt. Während er live von den Tech-Hotspots in Amsterdam, Madrid und Dublin berichtet, hat Mia einige coole Startups in Kopenhagen, London und Lissabon besucht. Was die beiden auf ihrer Future-Tour entdecken, kannst Du live im Vodafone-Stream miterleben. Die Highlights der Stippvisiten bekommst Du auf Facebook und unter http://izddw.com. Zwischendurch halten Dich Mia und Thies auf Instagram und Twitter auf dem Laufenden.

Kopenhagen

31.05.2016

Lissabon

09.06.2016

Amsterdam

21.06.2016

Barcelona

04.07.2016

Madrid

05.07.2016

Dublin

19.07.2016

Im Jahr 2015

Amsterdam

17.07.2015

Berlin

01.08.2015

Barcelona

17.08.2015

Rome

28.08.2015

Reykjavik

03.09.2015